KiBiTag

Glocken

Aktuelles


Farben der Trauer

Foto: Marc Reusch

Unterschiedlicher kann Totengedenken kaum aussehen: Die deutschsprachige evangelische Gemeinde in Mexiko hat auf ihrem Gemeindegelände einen schlichten Urnenfriedhof angelegt. Mexikaner erinnern sich mit bunten Altären, Lieblingsspeisen und Musik an ihre Verstorbenen. Auf den ersten Blick wirkt ihre Trauerkultur für Europäer befremdlich. Doch Pfarrer Reusch und...

Hier weiterlesen

Video

Der reformatorische Wortakrobat

Martin Luther: Reformator, Bibelübersetzer, Theologe. (Bild: s.unten)

Perlen vor die Säue werfen und der Wolf im Schafspelz, das Machtwort und die Feuertaufe – mit diesen und vielen weiteren Redewendungen prägt Martin Luther die deutsche Sprache bis heute. Die Sprache – in Verbindung mit der Druckerpresse – war eines seiner mächtigsten Werkzeuge, mit dem er seine Kirchenkritik in die Welt trug und die Gründung einer neuen Kirche auslöste. Er schrieb Tausende von Briefen und Abhandlungen, hielt Hunderte von Predigten und Reden.

Hier weiterlesen

"Ich hoffe, dass Vernunft zurückkehrt"

Foto: epd-Bild/Norbert Neetz

Dass Donald Trump die Wahl zum 45. US-Präsidenten gewinnt, war für viele eine Überraschung – auch für die Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die sich zur Zeit auf der 3. Tagung der 12. Synode der EKD befinden. Der Wahlausgang ist unter anderem zum Thema des letzten Synodentags geworden. Petra Bosse-Huber, Leiterin der Hauptabteilung "Ökumene und Auslandsarbeit" im Kirchenamt der EKD, bezog während der Synodentagung Stellung im Interview.

Hier weiterlesen

Lutherischer Weltbund plant Reformationsjubiläum und Vollversammlung 2017 unter einem Motto

Foto: Fotolia/kbuntu Der Lutherische Weltbund stellt das Reformationsjubiläum 2017 und die für dasselbe Jahr geplante Vollversammlung unter das Leitwort "Befreit durch Gottes Gnade". Das gemeinsame Motto soll die besondere Bedeutung des 500.

Hier weiterlesen